Jackie Kennedy Frisuranleitung – Jackie O Bouffant Tutorial

Nov 10, 13 Jackie Kennedy Frisuranleitung – Jackie O Bouffant Tutorial

So Mädels, ein weiteres Tutorial von unserem 60er Shooting im Sommer: Ich war schwer begeistert, was für ein tolles Jackie O-Lookalike Antje geworden ist. Wir haben hier übrigens nichts retuschiert!

Dass wir uns an Jackie Kennedy Onassis versucht haben, liegt auf der Hand, denn sie gilt als eine der stilvollsten First Ladies aller Zeiten und war eine wahrhafte Ikone. Jackie hat auf ihre Haare sehr viel Wert gelegt und ihre Frisur hat dadurch einen ganz eigenen Ikonenstatus bekommen. Die Frisur hat auch einen Namen und heisst Bouffant. Ein Bouffant ist eine Volumenfrisur, die mit Lockenwicklern erzeugt, dann toupiert und schließlich locker frisiert wird  – ganz typisch 60er! 

Diese Frisur ist in den USA eigentlich schon in den 50ern entstanden und wurde entwickelt, um die ausladenden 50ies Petticoat Röcke und Kleider auszubalancieren. Es gab damals eine Menge Diskussionen bei Fashion-Journalisten und Friseuren, ob der Bouffant sich lange halten würde, weil er „komisch“ sei und die Gesichtsform nicht vorteilhaft zur Geltung bringe und außerdem sei das Toupieren eventuell ungesund. Jackie Kennedy brachte alles Gerede zum Verstummen und sorgte dafür, dass der Bouffant bis zum Ende der 60er eine der populärsten Frisuren dieser Dekade schlechthin wurde. Lest weiter, um herauszufinden, wie der Look entsteht:

Jackie Kennedy Frisuranleitung Schritt 1Jacky Kennedy Frisuranleitung

Zuerst braucht man großvolumige Locken. Diese kann man auf nassem Haar mit Lockenwickern erzeugen oder mittels Pin Curls.

Wir haben die schnellste Methode gewählt, nämlich große Heißwickler.

Jacky Kennedy FrisuranleitungJackie Kennedy Frisuranleitung Schritt 2

Als nächstes sorgt man dafür, dass die Haarenden nach oben aufspringen, wie links im Bild. Bei Antje hat das die Natur von alleine gemacht, bei anderen muss man mit einem Lockenstab nachhelfen. Dabei darauf achten, dass man das Haar vom Gesicht weg rollt, damit sich die Enden nach oben rollen.

Jackie Kennedy Frisuranleitung Schritt 3Jacky Kennedy Frisuranleitung

Jetzt ist Toupieren angesagt. Dazu die mittlere Partie hinter dem Pony abteilen und mit einem Toupierkamm oder einer Toupierbürste ordentlich berbeiten. Wer insgesamt weniger oder feineres Haar hat als Antje muss eventuell noch an anderen Stellen am Ansatz durch Toupieren für Volumen sorgen.

Jacky Kennedy FrisuranleitungJackie Kennedy Frisuranleitung Schritt 4

Für zusätzliches Volumen am Oberkopf haben wir noch etwas nachgeholfen und ein kleines Volumenpolster hinter die toupierte Partie gesteckt. Das kleine Haarkissen mit Kamm ist eigentlich dafür gedacht, um eine Banane voluminöser zu machen und gleichzeitig festzustecken (gibt es z.B. bei H&M und Primark), aber zweckentfremdet genauso gut, weil man keine zusätzlichen Haarnadeln braucht. Das hält nämlich durch den Kamm von alleine.

Jackie Kennedy Frisuranleitung Schritt 5Jacky Kennedy Frisuranleitung

Frisieren! Die toupierte Partie und die Locken leicht (!) ausbürsten und  zu Jackies welliger Struktur formen.

Jacky Kennedy Frisuranleitung Und wow, was für eine Ähnlichkeit!!

Wir haben natürlich auch das typische Jackie Kennedy Make-up geschminkt:

Jackie Kennedy hat in den 60ern als Grundierung Elizabeth Arden Flawless Finish Foundation benutzt und darüber Transparentpuder.

Ihre Augenbrauen hat sie in einen natürlichen Bogen leicht gezupft.

Sie hat ihre Augen grundsätzlich mit einem feinem Eyeliner betont und im Lidschattenbereich mit natürlichen, matte Tönen in beige und braun schattiert.

Jackie liebte rosa. Für die Wangen mochte sie Ernest Lazlo pink cream blush und ihr Favorit für die Lippen war Adrien Arpels Perfect Pink Lipstick.

Wir haben alles mit modernen Kosmetika nachgestellt, die Originalprodukte sind heutzutage nicht mehr auf dem Markt.

Jackie Kennedy Frisuranleitung

Antje als Jackie Kennedy

Jackie Kennedy Frisuranleitung

Jackie Kennedy Onassis herself

468 ad

4 Kommentare

  1. Steffi /

    Ich habe dich hier durch Zufall entdeckt.
    Tolle Beiträge und ein sehr interessanter Blog.
    Mach weiter so!
    Lg Steffi

  2. Grandiose Friseur. Meine Schwester liebt diesen Look über alles. Ich ziehe auch gerne Swing Kleider und Co an aber an so eine Friseur trau ich mich nicht ran bei mir :-)

    • Rain_Elixirs /

      Quatsch nicht trauen. Das musst Du einfach mal ausprobieren. Am Besten mit einer Freundin, wenn man nicht allein mit so einem Look ist, ist es auch viel lustiger…

Ich freue mich über Kommentare!