Pinup Bandana Frisur – Rockabilly Haarband binden

Jul 10, 16 Pinup Bandana Frisur – Rockabilly Haarband binden

Eine typisch Rockabilly Frisur ist es, die Haare mit einem Bandana als Haarband zu verzieren.

Dieser Look kommt aus den USA der 40er Jahre, als während des 2. Weltkrieges vermehrt Frauen typische Männerarbeiten übernahmen und dafür ihre langen Haare mit Tüchern hochbanden.

Eine Werbekampagne sollte damals mehr Frauen überzeugen, den Krieg als Arbeiterin zu unterstützen und die gezeichnete Werbeikone „Rosie the Riveter“ trug in ihrem Haar ein kleines rotes Tuch.

Bandana Frisur Rockabilly Haarband

Rosie the Riveter

Mit dieser Art Haarsytyle muss man eigentlich nur eine Regel beachten:

Der vordere Teil des Haaresüber der Stirn muss schön betont werden. Das kann eine Welle sein, oder mehrere Pin Curls (festgepinnt oder ausgekämmt) oder eine kleine Tolle im Elvis Stil.

Je nachdem, ob die Frisur eher zurückhaltend sein soll oder ein Hingucker für eine Party Nacht, kann man dazu einen Pferdeschwanz tragen, das Haar schlicht oder aufwendig hochstecken oder in weiche Locken oder Wellen fallen lassen. Eine Pinup Bandana Frisur kann man mit jeder Haarlänge tragen.

Der Rosie the Riveter Bandana Look ist super einfach umzusetzen und man benötigt außer dem Bandana bzw einem kleinen, hübschen Tuch nur Bobby Pins/Haarnadeln und Haarspray:

Bandana Frisur 1

Zunächst den vorderen Teil der Frisur stylen.

Wir haben eine kleine Elvis Tolle gestylt. Dazu trage etwas Pomade oder Wachs auf der Haarpartie über der Stirn auf. Kämme dann rechts und links einen Seitenscheitel, indem du in einer diagonalen Linie von hinten nach vorn kämmst.

Schwinge das Haar über der Stirn nach oben, damit es etwas an Höhe gewinnt und forme seitlich eine kleine Rolle. Pinne die Rolle unsichtbar fest. Du kannst die Höhe der Tolle mit den Bobby Pins anpassen. Haarspray für Halt benutzen.

Bandana Frisur 2

Den Rest der Haare zurücknehmen. Haare zu Locken formen und fallen lassen oder zu einem hohen Pferdeschwanz binden. Oder Haare hochstecken.

Bandana Frisur 3

Bandana glätten und als Raute vor einem auf einen Tisch legen. Aus dem Bandana ein Dreieck falten, indem man die gegenüberliegenden Ecken verbindet. Dann ein Haarband falten, indem man das untere Ende des Dreiecks zur Spitze rollt.

Bandana Frisur 4

Bandana hinten um den Kopf wickeln. Die Mitte des Tuchs am unterem Kopf positionieren, oben eine hübsche Schleife binden. Vorsicht mit dem vorderen Teil der Frisur.

Haarnadeln an den Seiten in der Nähe der Ohren und oben am Kopf benutzen, damit nichts verrutscht. Mit Haarspray Frisur fixieren.

Bandana Frisur Variation

Eine Variation ist es, hinten keine Haare zu zeigen. Das wäre dann der Super Vintage Look.

Dazu wird das Bandana als Dreieck gefaltet um den Kopf geknotet werden, die Spitze des Dreieck muss oben unter der Schleife versteckt werden. Mit einer versteckten Sicherheitsnadel hält es meist am Besten.

 

Merken

Merken

468 ad

Ich freue mich über Kommentare!