Chemisches Peeling BHA AHA Fakten + Top Produkte 2016

Es gibt eigentlich keine Haut, der tägliches chemisches Peeling mit BHA und AHA nicht gut tun würde. Leider wird chemisches Peeling meist unter dem Thema fettige, unreine Haut und Spätakne behandelt. Das ist sehr schade, denn die Wirkung für eine strahlende Haut mit klitzekleinen Poren und reduzierten Falten ist erstaunlich. Ich benutze Cremes mit...

mehr

Story of Guerlain – Beauty Pretiosen seit 1828

Okt 25, 13 Story of Guerlain – Beauty Pretiosen seit 1828

Gepostet von in Kosmetik Insider, Story of

Fasziniert von Kosmetik und Parfums gründete der Chemiker Pierre Francois Pascal Guerlain im Jahre 1828 sein eigenes Unternehmen. Die Kosmetikindustrie gibt es noch gar nicht, als sich Guerlain mit pharmazeutischen Wissen und unternehmerischem Mut an die Herstellung der ersten Produkte machte. Wenig später eröffnete er sein erstes Geschäft in der Pariser Rue de Rivoli...

mehr

Story of Revlon und seine Klassiker – Super Lustrous

Aug 10, 13 Story of Revlon und seine Klassiker – Super Lustrous

Gepostet von in Kosmetik Insider, Story of

Revlon gehört zu den ältesten noch existierenden Kosmetikfirmen der Welt und hat ein paar Retro-Bestseller im Sortiment, die Vintage Liebhaber kennen sollten. Deshalb macht Revlon den Anfang meiner neuen Serie „Story of“: Revlon Geschichte Revlon wurde 1932 von den beiden Brüdern Joseph und Charles Revson und dem Chemiker Charles Lachman (der den Buchstaben L...

mehr

Sonnenschutz – gegen Hautalterung und Hautkrebs

Apr 19, 13 Sonnenschutz – gegen Hautalterung und Hautkrebs

Gepostet von in Beauty Wissen, Kosmetik Insider

  Sonnenschutz hat inzwischen eine große Bedeutung gewonnen, denn das Sonnenlicht hat neben den positiven leider auch sehr negative Auswirkungen auf unsere Haut und unseren Organismus insgesamt. Eine übermäßige Bestrahlung führt sowohl zu akuten Schäden, die wir als Sonnenbrand kennen, als auch zu chronischen Veränderungen wie Hautalterung und Hautkrebs. Das Sonnenlicht Das Sonnenlicht umfasst...

mehr

Konservierungsmittel in Kosmetik – Wahrheit und Aberglaube

Mrz 06, 13 Konservierungsmittel in Kosmetik – Wahrheit und Aberglaube

Gepostet von in Beauty Wissen, Kosmetik Insider

Fast jedes kosmetische Produkt benötigt Konservierungsmittel, um gegen mikrobielle Kontamination also Verunreinigung mit Mikroorganismen geschützt zu sein. Es gibt allerdings Konservierungsstoffe, die Unverträglichkeiten oder sogar schwere allergische Reaktionen hervorrufen können. Dies ändert aber nichts daran, dass Kosmetik Konservierungsstoffe enthalten muss, da Verkeimungen wirklich hässliche Hautausschläge hervorrufen. Fehlinformationen Leider wurde auch auf Grund negativer Pressestimmen...

mehr

Richtige Haarpflege mit Conditionern – Was dahinter steckt

Was kann Haarpflege leisten und was nicht? Wie funktionieren eigentlich Haar Conditioner, also Spülungen? Es wird ein bisschen chemisch, aber wer durchhält, wird ein paar erhellende Informationen zu seinen Haaren erhalten… Haupteigenschaften und Bestandteile von Haar Haare bestehen im Wesentlichen aus natürlichen Polymeren, wobei 90% der Haarsubstanz Proteine enthalten und zwar das in der...

mehr